»Über sein Glück nachdenken bedeutet zugleich, nicht glücklich zu sein. Glück ist eine pure unbedingte Emotion, die nur in Abwesenheit von Gedanken in Erscheinung treten kann.« (Dirk de Sousa)

1 Comment
  1. Sam 12 Monaten ago

    Hallo Herr De Sousa,

    Ihre Ansichten heben sich wohltuend vom psychologischen Mainstream ab; obwohl, – und dies ist keine Kritik, – sie in traditionellen „Philosophien“ wie z.B. dem Zen-Buddhismus, wiederzufinden sind.

    Wünsche Ihnen weiterhin gutes Gelingen bei Ihrer Arbeit. Mögen Sie möglichst viele Menschen erreichen, damit die Jagt nach „Glück und Freiheit“ ein wenig weniger wird.

    Sam

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dirk de Sousa © 2019

Log in with your credentials

Forgot your details?